Mela Koschuta (1.690m) Geo Trail, Kärnten

Mela Koschuta (1.690m) Geo Trail, Kärnten

Mela Koschuta (1.690m) Adlerstattel - Geo Trail, Kärnten

 

(2020 Sept.) Um die Mela Koschuta – Adlersattel (1.690m) zu erreichen sind wir den einzigartigen eindrucksvollen Geo Trail Weg über den Potoksattel (1.403m) gegangen. Wir starteten etwas hinter dem Sportplatz Zell, ca.10 min zur Abzweigung auf den Potoksattel. Es braucht dazu eine gute Kondition den es sind immerhin 971hm zu bewältigen. Vor allem der Aufstieg über den Potoksattel bis zu Abzweigung zum Geo Trail ist anstrengend und dann auch der Aufstieg zum Adlersattel durch die Felsformationen. Schon der Blick zu den zu durchwandernten Felsformationen hinauf zum Adlersattel ist schon beeindruckend. Für das durchsteigen ist unbedingt gutes Schuhwerk empfohlen, da es über Steine und Geröll geht. Empfehlenswert ist auch viel Wasser mitzunehmen da es keine Möglichkeit gibt Wasser aufzufüllen. Oben am Adlersattel angelangt nach diesen überwältigenden Eindrücken, erlebten wir eine grüne mit Latschen bedeckte Rückseite der Koschuta. (Ges. ca.5h)

Tourdaten: Bergfex.com

 

Kamplnock (2.101m) Millstätteralpe, Kärnten

Kamplnock (2.101m) Millstätteralpe, Kärnten

Kamplnock (2.101m) Millstätteralpe, Kärnten

 

(2020, August) Zum Ausgangspunkt unserer Wanderung fuhren wir mit dem Auto bis zur Schwaigerhütte (1.625m). Von hier aus ging es gemütlich zur Millstätterhütte (1.880m) und rechts vorbei zum Kamplnock (2.101m). Ein wunderschöner Aussichtsberg mir tollem Rundblick und leicht für Familien zu ersteigen. Dannach ging es zurück zur Millstätterhütte und weiter zur Alexanderhütte (1.786m) mit dem tollen Blick auf den Millstättersee. Gestärkt mit einer guten Bio-Jause wanderten wir zurück zur Schwaigerhütte. Wir haben uns dafür 5Std Zeit genommen.

Tourdaten Bergfex: Bergwelten.com

 

Reise Galerie

Reise Galerie